Der Hsv Mautern veranstaltete am Samstag, dem 12. Jänner, ein Neujahrsschießen der besonderen Art: Es galt 5 Kanthölzer auf 25 m Entfernung von einem Tisch zu schießen. Es war sehr unterhaltsam, da nicht nur die Treffer gewertet wurden, sondern auch die verwendete Schusszeit das Ergebnis beeinflusste. Die Kirchberger zeigten wieder einmal ihre Qualitäten. Hahnl Mario wurde mit 5 Hölzern und einer Zeit von 10,3 Sekunden Erster. Auf dem 4. Platz landete Hermann Pistracher mit 13,11 Sekunden.
Es konnte sich auch die Gesamtleistung der Kirchberger Schützen sehen lassen: Unter den ersten 20 Schützen plazierten sich 9 Kirchberger.

>>FOTOS

Anhänge:
DateiDateigröße
Diese Datei herunterladen (Neujahrergebnis.pdf)Neujahrergebnis.pdf158 KB
Designed by pistipixel.at
nach oben