PortehrenzeichenAm 25. Februar 2012 fand in Rammersdorf bei St. Pölten die Mitgliederversammlung des Osterreichischen Schützenbundes statt. Der Niederösterreichische Schützenbund koordiniert die Interessen von ca. 150 Schützenvereinen in allen Kategorien des Schießsports. Die Hauptdisziplinen sind Luftgewehr, Luftpistole, Feuerpistole, Kleinkalibergewehr, Armbrust, Faustfeuerwaffengroßkaliber, Sportliches Pistolenschießen, Silhouettenschießen und jetzt als neue Disziplin, das Ordonanzgewehrschießen. Abgeordnete aus allen Teilen Niederösterreichs konnten an den Geschäftsberichten des Landesverbandes teilhaben.
Besonders freute es Oberschützenmeister Hermann Pistracher, dass im Rahmen der Ehrungen der Kirchberger Schütze Thomas Kainz das Sportehrenzeichen in Gold des Landesschützenbundes entgegennehmen konnte.

>>Fotos

Designed by pistipixel.at
nach oben