Einige Mitglieder des SSV Kirchberg nahmen am 12. und 13. Mai beim 34. Armeepistolenschießen in Langenlebarn teil. Die Kirchberger Schützen konnten ihr Können mit den besten Heeressportschützen Niederösterreichs messen und in allen Kategorien im Mittelfeld platzieren. Lediglich bei der Auswertung der Mannschaftsergebnisse passierte den Auswertern ein Fehler: Die Kirchberger Mannschaft (Hahnl, Pistracher, Königshofer) erreichten gemeinsam 832 Ringe und somit den 14. Platz.

Designed by pistipixel.at

Wer ist online

Aktuell sind 83 Gäste und keine Mitglieder online

Statistiken

Benutzer
33
Beiträge
334
Anzahl Beitragshäufigkeit
775515
nach oben